Facebook
Functional Training Magazin, Functional Training,

Functional Training

Kraft- und Ausdauertraining richtig kombinieren

Wenn man Sportler nach ihren Zielen fragt – sei es der erfahrene Amateursportler oder der unerfahrene Neuling – tauchen meistens zwei Begriffe auf: Kraft und Ausdauer. „Ich will kräftiger werden“ und „Ich will meine Ausdauer verbessern“ sind mit die am meist verbreiteten Ziele. Kraft steht dabei oft exemplarisch für Masseaufbau, Ausdauer für Fettverbrennung und Gewichtsverlust. Oft wollen Personen auch beides gleichzeitig erreichen. Doch lassen sich diese zwei scheinbaren Gegensätze im Training vereinen?


Von: Lukas Alverdes 24.03.2017

Kraft- und Ausdauertraining richtig kombinieren

Functional Training Magazin, Functional Training

Ernährung

Bedeutung von Kalorien für Sportler

Wie ist die Bedeutung von Kalorien für Sportler? Das Wort „Kalorien“ an sich wird in unseren Köpfen kontrovers interpretiert: Für manch Diätwilligen gelten die Kalorien als „Feind“ und werden täglich penibel genau gezählt oder durch extra viel Sport „verbrannt“. Für die energieliefernde Leistungsunterstützung im Wettkampf oder bei harten und langen Trainingsintensitäten werden sie von vielen Sportlern geliebt und einigen sind sie schlichtweg egal.


Von: Corinne Mäder 18.10.2013

Bedeutung von Kalorien für Sportler

Functional Training Magazin, Functional Training

Ernährung

Gluten Unverträglichkeit in Europa

Eine Gluten Unverträglichkeit, in der Fachsprache „Zöliakie“ genannt, ist eine chronische Erkrankung der Dünndarmschleimhaut, die einen lebenslangen Verzicht auf glutenhaltige Lebensmittel fordert. Gluten, auch Klebereiweiß genannt, ist in den Getreidesorten Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut und deren Hybridstämme enthalten.Was viele nicht wissen: Normales Bier enthält übrigens auch Gluten.


Von: Corinne Mäder 10.10.2013

Gluten Unverträglichkeit in Europa