Facebook

Athletiktraining

Strategie vs Dogmatisierung

Was ist die optimale Vorbereitungsroutine? Welche Übungen soll ich mit meinen Sportlern vor dem Training machen und welche Aktivierungen sind vor dem Spiel sinnvoll? Auf diese Fragen gibt es sicherlich richtungs-weisende, aber definitiv keine allgemeingültigen und schon gar nicht richtigen Aussagen. Feststehende Trainingspläne oder Bewegungsprogramme dienen gerade bei jungen Trainern häufig noch als Anker, um sich in dem Feld des Athletiktrainings sicher oder zumindest sicherer bewegen zu können.


Von: Dr. Lutz Herdener 06.09.2017

Strategie vs Dogmatisierung

Functional Training Magazin, Functional Training, FTM,

Functional Training

Die Überkopfkniebeuge – Vorteile und Nachteile

Die Überkopfkniebeuge wird mit einer Langhantel oder einem Stab, der primär mit einem breiten Griff – ähnlich dem Griff bei der Gewichtheberübung „Reissen“ – überkopf gehalten wird, ausgeführt. Die Überkopfkniebeuge involviert somit hauptsächlich eine dynamische Kontraktion von Quadrizeps, Beinbizeps und Gesäß sowie eine isometrische Kontraktion des unteren Rückens und Schultergürtels, um in beiden Arealen die optimale Position zu halten, sowie die Langhantel oder den Stab vertikal überkopf zu positionieren und zu stabilisieren.


Von: Wolfgang Unsöld 03.07.2017

Die Überkopfkniebeuge – Vorteile und Nachteile

Functional Training, Videos

Die perfekte Kniebeuge, Teil 7 – 45° Backextension, die wichtigste Assistenzübung für die Kniebeuge

Es gibt viele Assistenzübungen für die Kniebeuge. Die wichtigste Assistenzübung, die ich mit meinen Kunden verwende ist die sogenannte ist die „45° Backextension“. In diesem Clip erkläre ich euch die Vorteile dieser Übung, sowie mehrere Varianten.


Von: Wolfgang Unsöld 14.06.2017

Die perfekte Kniebeuge, Teil 7 – 45° Backextension, die wichtigste Assistenzübung für die Kniebeuge

Functional Training Magazin, Functional Training,

Mobility, Videos

Serie zur Verbesserung der Mobilität – Füße, Teil 1

Da wir die meiste Zeit unseres Lebens in Schuhen verbringen ist unsere Fußmuskulatur stark degeneriert. Die Schuhe übernehmen einen Teil der Arbeit die unsere Fußmuskulatur leisten sollte. Dadurch entstehende Ansteuerungs- und Mobilitätsprobleme können die Ursache für Probleme in Knie, Hüfte oder weiter entlang der kinetischen Kette sein.


Von: Ole Foerster 29.03.2017

Serie zur Verbesserung der Mobilität – Füße, Teil 1

Functional Training Magazin, Functional Training

Coaching, Functional Training, Mobility, Videos

Special: Ido Portal im Interview mit dem Functional Training Magazin – Teil 1

Anlässlich des „Movement X by Ido Portal“ Seminars vom 7.- 8. November 2015 in München hat sich der bekannte Movement-Experte höchstpersönlich Zeit genommen, um mit uns über die neuesen Entwicklungen, Erfahrungen und seine Inspirationsquellen zu sprechen. Hier könnt ihr den ersten Teil des Interviews sehen.


Von: Functional Training Magazin 25.11.2015

Special: Ido Portal im Interview mit dem Functional Training Magazin – Teil 1