Facebook

Coaching

„High Performance Training for Sports“

Ich arbeitete im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele 2012 in China, und bis heute hat diese Erfahrung mich und meine Tätigkeit als Coach stark beeinflusst. Meine Aufgabe war es damals, in verschiedenen Disziplinen – von Rudern bis Gewichthe-ben, von Bodenturnen bis Beach Volleyball – die Leistung der Athleten zu optimieren und bei Bedarf ihre Rehabilitation zu betreuen.


Von: David Joyce 31.07.2017

„High Performance Training for Sports“

Functional Training Magazin, Functional Training,

Coaching, Functional Training

Unilaterales Training und das bilaterale Defizit

Immer wenn wir alte Überzeugungen in Frage stellen, stoßen wir auf Unverständnis oder Widerstand, und es ergeben sich zahlreiche Kontroversen. Aber was wäre, wenn ich dir einen neuen Ansatz für das Training der Unterkörperkraft zeigen würde, mit dem du nicht nur schwerere Hanteln benutzen, sondern auch noch sicherer und effektiver trainieren kannst als zuvor? Ich denke, dass aufgeschlossene Coaches zumindest neugierig werden würden.


Von: Mike Boyle 31.03.2017

Unilaterales Training und das bilaterale Defizit

Functional Training Magazin, Functional Training

Mobility, Videos

Serie zur Verbesserung der Mobilität – BWS & Schulter (Kettlebell Windmill)

Im heutigen Mobilitätstipp seht ihr eine Kettlebell Windmill. Eine hervorragende Übung zur Mobilisierung unserer Brustwirbelsäule, zum Erlernen reflexiver Stabilität der Schulter und zur Stabilisierung von Rumpf und Wirbelsäule. Diese Variation im Halbkniestand ist etwas einfacher als die stehende Version der Windmill und kann als Vorstufe zur stehenden Variante genutzt werden.


Von: Ole Foerster 20.01.2017

Serie zur Verbesserung der Mobilität – BWS & Schulter (Kettlebell Windmill)

Functional Training Magazin, Functional Training

Coaching, Functional Training

Stahlhart unterwegs – Die Kettlebell als mobiles Fitnessstudio

Da ich häufig mit dem Auto verreise, nutze ich die Möglichkeit, die sich mir dadurch bietet und nehme immer ein paar Trainingstools mit. Das können zum Beispiel Minibänder, Ringe, eine Isomatte und meine geliebte Kettlebell sein. Mit ein oder mehreren Kettlebells hast du bereits eine kleine Fitnesstudio-Ausstattung – somit steht einem Training unterwegs nichts mehr im Weg!


Von: Nicholas Zaher 27.12.2016

Stahlhart unterwegs – Die Kettlebell als mobiles Fitnessstudio

Weitere Artikel laden