Instagram Facebook

Functional Training

Kniebeugen und das ISG

Gelenke sind dafür ausgelegt bewegt zu werden. Sie sind für Be- und Entladung ausgelegt. Für eine optimale Mechanik von Lendenwirbelsäule und Becken muss das ISG sich frei bewegen können. Nutation und Kontra-Nutation müssen möglich sein. Ein Mangel an Mobilität im ISG wird ebenfalls mit Rückenschmerzen in Verbindung gebracht. Der einfachste Weg die Mobilität eines Gelenks zu verbessern und zu erhalten, ist die Mobilität dieses Gelenks zu öffnen und zu nutzen.


Von: Wolfgang Unsöld 23.03.2018

Kniebeugen und das ISG

Functional Training Magazin, Functional Training, FTM,

Functional Training

Warum ich Kniebeugen und Kreuzheben nie in derselben Einheit mache

Kniebeugen und Kreuzheben sind ausgezeichnete Übungen und entscheidend im Training für den maximalen Aufbau von Kraft und Masse sowie der Beschleunigung des Fettabbaus. Beide Übungen sind Grundübungen, die regelmäßig in meinen Programmen vorkommen. Jedoch verwende ich beide Übungen in ihrer Standardform nicht gemeinsam in derselben Trainingseinheit. Der Grund dafür ist eine sehr wahrscheinliche Überlastung des unteren Rückens.


Von: Wolfgang Unsöld und Philip Schmieder 28.06.2017

Warum ich Kniebeugen und Kreuzheben nie in derselben Einheit mache

Functional Training, Videos

Die perfekte Kniebeuge, Teil 7 – 45° Backextension, die wichtigste Assistenzübung für die Kniebeuge

Es gibt viele Assistenzübungen für die Kniebeuge. Die wichtigste Assistenzübung, die ich mit meinen Kunden verwende ist die sogenannte ist die „45° Backextension“. In diesem Clip erkläre ich euch die Vorteile dieser Übung, sowie mehrere Varianten.


Von: Wolfgang Unsöld 14.06.2017

Die perfekte Kniebeuge, Teil 7 – 45° Backextension, die wichtigste Assistenzübung für die Kniebeuge

Functional Traiining Magazin, FTM

Functional Training, Videos

Die perfekte Kniebeuge, Teil 5 – Der Klokov Squat

Es gibt viele Varianten der Kniebeugen. Verschiedene Varianten übernehmen verschiedene Aufgaben. In diesem Clip erkläre ich euch die Variante des Klokov Squats benannt nach dem russischen Gewichtheber Dmitri Klokov. Ein Variante, die sich durch eine langsame Exzentrische sowie eine Pause in der unteren – der technisch unvorteilhaften Position – auszeichnet.


Von: Wolfgang Unsöld 31.05.2017

Die perfekte Kniebeuge, Teil 5 – Der Klokov Squat

Functional Training Magazin, FTM, Functional Training,

Functional Training, Videos

Die perfekte Kniebeuge, Teil 3 – Tipp zur Verbesserung der Mobilität im Sprunggelenk

Die Mobilität im Sprunggelenk ist für viele Trainierende ein limitierender Faktor bei der optimalen Ausführung der Kniebeuge. In diesem Clip erkläre ich euch einen simplen und effizienten Trick um die Mobilität des Sprunggelenks schnell zu verbessern und so die Rekrutierung des Vastus medialis sowie die Tiefe der Kniebeuge zu steigern.


Von: Wolfgang Unsöld 17.05.2017

Die perfekte Kniebeuge, Teil 3 – Tipp zur Verbesserung der Mobilität im Sprunggelenk

Weitere Artikel laden