Functional Training Magazin, Functional Training

Körperwahrnehmung durch bewusstes Atmen und Entspannen

Spricht man über die fünf Sinne, mit denen wir unsere Umwelt wahrnehmen, sind in der Regel die Augen (sehen), die Nase (riechen), der Mund (schmecken), die Ohren (hören) und die Haut (tasten) gemeint. Doch was ist mit unserer Körperwahrnehmung, unserem »Körpersinn«? Wir nutzen ihn jeden Tag, bei jeder kleinsten Bewegung, schenken ihm aber selten unsere Aufmerksamkeit.

Details
Functional Training Magazin, Functional Training

Der Mensch – eine erstaunliche, zur Selbstheilung fähige Maschine

Der Mensch verfügt über außerordentliche Selbstheilungskräfte. Wir sind in jedem Alter und fast jeder Verfassung zu Wundheilung und dem Wiederaufbau von Gewebe
fähig. Gerissene Kreuzbänder wachsen natürlich nicht wie von Zauberhand zusammen und Bandscheibenvorfälle heilen nur langsam, doch unser Körper nimmt zunächst über längere Zeit viel hin, bevor er am Ende womöglich aufgibt.

Details
Functional Training Magazin, Functional Training

Die Auswahl funktioneller Übungen

Gerne würde ich davon ausgehen, dass Trainer immer darum bemüht sind, Programme zusammenzustellen, die auf der einen Seite die Verletzungshäufigkeit reduzieren
und auf der anderen Seite die Leistungsfähigkeit der Athleten verbessern. Doch wenn ich mir die Trainingsprogramme unserer Elitesportler so anschaue, bin ich nicht selten verwirrt und enttäuscht.

Details
Functional Training Magazin, Functional Training

Athletes‘ Performance und Ernährung

Selbstverständlich wollen wir in jeder Situation unser Bestes geben. Wir wollen die nötige Energie haben, um aufmerksam und stark zu bleiben. Wir wollen unser Immunsystem stärken und uns möglichst schnell erholen. Tatsächlich spielt die Ernährung für unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit eine entscheidende Rolle, aber die meisten von uns achten nur dann auf ihre Ernährung, wenn sie abnehmen oder Muskelmasse aufbauen wollen.

Details