Die 10.000 Kettlebell Swing Challenge

Immer wieder brauchen wir neue Herausforderungen. Die neue Diät ab Montag, ein Marathon, eine neue Sportart oder Sprache erlernen, vielleicht sogar den RKC Snatch Test. Ich funktioniere am besten, wenn ich mir klare Ziele setze und dementsprechend verfolge. Wie Dan John sagt, „Das Ziel ist das Ziel“. Entscheide Dich für etwas bestimmtes und ziehe es bis zum Ende durch – das machen die wenigsten!

Functional Training Magazin, FTM, Perform Better,

Wissenschaftliche Aspekte des Schlingentrainings

Es ist mittlerweile unumstritten, dass regelmäßiges Training gegen einen Widerstand Gesundheit, Fitness und Lebensqualität verbessern kann. Andererseits verhindern meist Umstände wie Zeitaufwand, Platzbedarf, Ausstattung und Kosten ein effizientes Training. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es nur wenige wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zum Schlingentraining, aber dafür zahlreiche physikalische Prinzipien, die die Vorteile dieser Trainingsmethode untermauern.

Return To Sport – optimale Wiederherstellung nach Sportverletzungen

Sport ist in unserer Wahrnehmung im Allgemeinen positiv besetzt. Sport verbindet Menschen, dient dem Bewegungsausgleich in einer Bewegungsraumes Gesellschaft und ermöglicht den Vergleich mit anderen, schult unsere Disziplin und ist ein beträchtlicher Wirtschaftsfaktor. Die andere Seite der Medallie sind Sportverletzungen. Vom Breitensportler bis zum Top-Athleten verletzen sich Sportler von Zeit zu Zeit. Alleine in Deutschland verzeichnet die Statistik bis zu zwei Millionen Sportverletzungen. Hinzu kommen unzählige leichte Prellungen und Schürfungen.

Functional Training Magazin, Functional Training, FTM,

Pack’s an! Warum deine Hände stark sein müssen

Wir lernen und interagieren in erster Linie über unsere Hände mit unserer Umwelt. Dank der motorischen Fähigkeiten unserer Finger können wir Gegenstände bewegen und unsere Welt im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“. Es gibt sogar die Ansicht, dass unsere manuelle Geschicklichkeit zur Entwicklung unseres Neocortex beigetragen hat, weil sie kreatives und problemlösendes Denken erlaubt.

Training in der Schwangerschaft – Methodische Vorschläge für ein funktionelles Kraftausdauertraining im 2. Trimester

Körperliches Training im Rahmen einer Schwangerschaft wurde in der Vergangenheit kontrovers diskutiert, sowohl für Freizeit- und Breitensportle, als auch für Hochleistungsathleten. In diesem Artikel liefert Prof. Dr. Thomas Gronwald wesentliche Grundlagen des Trainings während einer Schwangerschaft und Vorschläge für ein variables und funktionelles Kraftausdauertraining.

Functional Training Magazin, FTM, Functional Training

Training mit dem Assault Air Bike – drei Gründe, die dafür sprechen!

Das Assault Air Bike ist eines von zwei Geräten für direktes Cardio-Training, die wir im YPSI verwenden. Es ist eine Art Mix aus einem Ventilator wie bei einem Ruderergometer, Handgriffen wie bei einem Crosstrainer und Pedalen wie bei einem Spinning-Bike. Durch das Treten der Pedale, sowie das wechselseitige Drücken und Ziehen der Handgriffe wird der gesamte Körper benutzt, um bei einer hohen Bewegungsgeschwindigkeit mit dem Ventilator mehr Luftwiderstand zu generieren.

Sind Sit-ups oder Crunches effektive Übungen für einen starken und gesunden Core?

Vielleicht hat dir dein Fitnesstrainer, Sportlehrer oder Coach zu diesen beiden Übungen geraten, oder du hast sie in Eigenregie gemacht, weil du dir ein „Sixpack“ antrainieren, in Form kommen und/oder deine Leistung verbessern wolltest. Seien wir doch einmal ehrlich: wir alle kennen diese Übungen und haben sie schon gemacht (und manche von uns machen sie nach wie vor).

Strategie vs Dogmatisierung

Was ist die optimale Vorbereitungsroutine? Welche Übungen soll ich mit meinen Sportlern vor dem Training machen und welche Aktivierungen sind vor dem Spiel sinnvoll? Auf diese Fragen gibt es sicherlich richtungs-weisende, aber definitiv keine allgemeingültigen und schon gar nicht richtigen Aussagen. Feststehende Trainingspläne oder Bewegungsprogramme dienen gerade bei jungen Trainern häufig noch als Anker, um sich in dem Feld des Athletiktrainings sicher oder zumindest sicherer bewegen zu können.