Omega-3-Fettsäuren,Functional Training Magazin, Functional Training

Omega-3-Fettsäuren – unentbehrlich für Jeden von uns

Jeder hat es schon mal gehört oder darüber gelesen, Omega-3-Fettsäuren. Doch was steckt hinter dem Begriff und warum braucht unser Körper sie überhaupt? Der Artikel zeigt, warum Omega-3-Fettsäuren für uns so unentbehrlich sind und wie wir mit einem ganzheitlichen Blick unseren Bedarf decken und damit unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden verbessern können.

Vitamin D - das Sonnenvitamin - Raelert, Functional Training Magazin, Functional Training

Immunsystem und Sport – Teil2: Vitamin D – das Sonnenvitamin

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Vitamin D (Calciferole) als fettlösliches Vitamin erkannt. Dabei ist die Bezeichnung Vitamin eigentlich irreführend. In der Wissenschaft wird daher Vitamin D meist als sogenanntes „Secosteroid Hormon“ (Anmerkung: Secosteroid = chemische Verbindung, von Steroiden abgeleitet. Das bekannteste Steroid ist z.B. Cholesterin) klassifiziert. Welche Aufgaben hat Vitamin D in unserem Körper? Vitamin…

Functional Training Magazin, Functional Training

Immunsystem und Sport – Teil 1: Infektionsrisiko oberer Atemwege

Die kältere Jahreszeit ist ausgebrochen und einige von uns haben gerade in den Wintermonaten öfters mit Schnupfen und Halsschmerzen zu kämpfen. Akute Infektionen der oberen Atemwege (z.B. Erkältungen, Husten, Nasennebenhöhlen-, Mittelohr- und Mandelentzündungen) zählen zu den häufigsten Erkrankungen aller Altersgruppen. Immunsystem und Sport – Das J-förmige Modell Dahinter können unterschiedliche Ursachen bzw. Auslöser liegen. Auch…

Functional Training Magazin, Functional Training

Bedeutung von Kalorien für Sportler

Wie ist die Bedeutung von Kalorien für Sportler? Das Wort „Kalorien“ an sich wird in unseren Köpfen kontrovers interpretiert: Für manch Diätwilligen gelten die Kalorien als „Feind“ und werden täglich penibel genau gezählt oder durch extra viel Sport „verbrannt“. Für die energieliefernde Leistungsunterstützung im Wettkampf oder bei harten und langen Trainingsintensitäten werden sie von vielen Sportlern geliebt und einigen sind sie schlichtweg egal.