Instagram Facebook

Grundlagen für ein gezieltes Faszientraining Teil 3 – Tensegrität

Von: Dr. Robert Schleip

19.11.2014 | Myofascial Training

Tensegrität – Das Modell

Verschiedene Trainingsformen sind nicht nur auf den Zeitpunkt des Trainings, sprich ob vor oder nach oder ob sogar nur Faszientraining betrieben wird, und dann auch in welchem Umfang, sondern auch auf Unterschiede in der Genetik anzupassen. Ein weiterer Punkt im Webcast ist Tensegrität, bzw. das Tensegrity Modell sowie neue Erkenntnisse über statisches Dehnen und dessen Einflüsse auf Entzündungen im Körper.

Euer Dr. Robert Schleip

Faszien-Tonus und Tensegrität

Auf dem internationalen Fasziensummit am 7./8. Februar 2015 könnt ihr Dr. Robert Schleip live erleben. Sein Thema: Faszien-Tonus und Tensegrität: Grundprinzipien u. praktische Umsetzung im Fitness-Bereich. Mehr Informationen findet ihr hier.

Hier geht’s zur Buchneuerscheinung „Faszienfitness“ von Dr. Robert Schleip

Tensegrität und Faszien-Tonus

Kommentare

30.11.2014 14:04 | Michael Böhme

Robert Schleip in Höchstform ! So kennt man ihn. Ich würde das schon fast Edutainment nennen .

Deine Meinung