Functional Training Magazin, Functional Training

Movement Prep

Wenn du Sport treibst oder in einem Fitnessstudio trainierst, wirst du auch Bekanntschaft mit Stretching-Programmen gemacht haben. Von klein auf hören wir, dass wir uns dehnen müssen, um Verletzungen vorzubeugen. Stretching wird als Vorbereitung auf das eigentliche Training betrachtet, etwa wie Zähneputzen vor dem Schlafengehen. Kein Wunder, dass die meisten Menschen ihre Dehnübungen nur halbherzig machen.

Functional Training Magazin, Functional Training

Der Mensch – eine erstaunliche, zur Selbstheilung fähige Maschine

Der Mensch verfügt über außerordentliche Selbstheilungskräfte. Wir sind in jedem Alter und fast jeder Verfassung zu Wundheilung und dem Wiederaufbau von Gewebe
fähig. Gerissene Kreuzbänder wachsen natürlich nicht wie von Zauberhand zusammen und Bandscheibenvorfälle heilen nur langsam, doch unser Körper nimmt zunächst über längere Zeit viel hin, bevor er am Ende womöglich aufgibt.

Functional Training Magazin, Functional Training

Die Auswahl funktioneller Übungen

Gerne würde ich davon ausgehen, dass Trainer immer darum bemüht sind, Programme zusammenzustellen, die auf der einen Seite die Verletzungshäufigkeit reduzieren
und auf der anderen Seite die Leistungsfähigkeit der Athleten verbessern. Doch wenn ich mir die Trainingsprogramme unserer Elitesportler so anschaue, bin ich nicht selten verwirrt und enttäuscht.

Functional Training Magazin, Functional Training

Welchen Einfluss Faszien auf Rückenschmerzen haben

Schmerzen des Muskel-Skelett-Systems, allen voran die Rückenschmerzen, gehören längst zu den weltweit häufigsten Zivilisationskrankheiten mit weiter deutlich ansteigender Entwicklung. Dabei handelt es sich bei über 85 Prozent aller Rückenschmerzen um den sogenannten unspezifischen Rückenschmerz, das heißt, es konnte mit den bisher verfügbaren Verfahren keine klare Ursache sichtbar gemacht werden.

Functional Training Magazin, Functional Training

Pillar Prep – „Die Vorbereitung der Säule“

Alle Bewegungen kreisen um die zentrale Säule (engl. pillar), die Energieimpulse erzeugt und überträgt. Ist die Säule nicht ausreichend stabil und/oder mobil, führt dies zu ineffizienten Bewegungen und »Energielecks«, die wiederum eine eingeschränkte Leistung und ein höheres Verletzungsrisiko zur Folge haben. Das Pillar-Prep-Konzept umfasst Übungen, die die Schultern, den Rumpf (oder Core) und die Hüften trainieren.

Functional Training Magazin, Functional Training

Special: Ido Portal im Interview mit dem Functional Training Magazin – Teil 1

Anlässlich des „Movement X by Ido Portal“ Seminars vom 7.- 8. November 2015 in München hat sich der bekannte Movement-Experte höchstpersönlich Zeit genommen, um mit uns über die neuesen Entwicklungen, Erfahrungen und seine Inspirationsquellen zu sprechen. Hier könnt ihr den ersten Teil des Interviews sehen.