Facebook
Functional Training Magazin, Functional Training

Functional Training, Myofascial Training, Rehabilitation, Videos

Neuromuskuläre Ansteuerung und Verbesserung der faszialen Gleitfähigkeit im Schultergelenk

Im dritten Teil unserer Videoreihe zeigen wir euch, wie man das System in und um das Schultergelenk wieder neuromuskulär ansteuern kann, um der Muskulatur wieder die Impulse zu setzen, die sie braucht, um effizient und sauber arbeiten zu können.


Von: Dennis Krämer 13.02.2017

Neuromuskuläre Ansteuerung und Verbesserung der faszialen Gleitfähigkeit im Schultergelenk

Functional Training Magazin, Functional Training

Myofascial Training

Fasziengewebe in Bewegung: elastische Energiespeicherung und Rückstoßtechnik

Forscher im Bereich der Muskelphysiologie faszinierte in den 1980er-Jahren das Känguru und seine Fähigkeit, kraftvolle Sprünge von bis zu 13 Metern auszuführen. Da diese Tiere keine voluminösen Beinmuskeln haben, lautete die vorherrschende Theorie, dass ihre Beinmuskulatur ungewöhnliche Muskelfasern enthalten müsse, die explosive Kontraktionen möglich machen. Einige Forscher waren sogar überzeugt davon, dass sie »superschnell kontrahierende Fasern« in den Hinterbeinen der Kängurus finden würden. So genau die Forscher jedoch auch die Muskulatur untersuchten, sie entdeckten einfach keine ungewöhnlichen Muskelfasern.


Von: Robert Schleip 19.12.2016

Fasziengewebe in Bewegung: elastische Energiespeicherung und Rückstoßtechnik

Functional Training Magazin, Functional Training

Myofascial Training

Faszien – der universelle Baustoff

Die Faszien durchziehen den Körper als universeller Baustoff. Biologisch gesehen haben sie viele Erscheinungsformen und Funktionen, anatomisch teilen sie den Körper in verschiedene Lagen und unterschiedliche Ebenen. Speziell die Faszien des Bewegungsapparates bilden nach neuen Erkenntnissen ein durchgängiges Netzwerk, das über lange Ketten Körperteile und Extremitäten miteinander verbindet und mechanischen Kräften unterliegt.


Von: Berengar Buschmann und Dr. Robert Schleip 21.11.2016

Faszien – der universelle Baustoff

Functional Training Magazin, Functional Training

Myofascial Training

Warum du deine Faszien trainieren solltest

Viel zu lange standen die Faszien im Abseits, auch wenn Mediziner, Trainer und Physiotherapeuten sehr wohl um ihre Existenz und ihre Funktionen wussten. Doch wenn an chronischen Rückenschmerzen mit Operationen herumlaboriert wurde, wenn man in der Physiotherapie Schmerz und Verspannungen lindern wollte, wenn Sportler nach langem Training in der Leistung stagnierten, konzentrierte man sich auf Muskeln, Nerven, Knochen, Koordination und Kraft.


Von: Robert Schleip 02.09.2016

Warum du deine Faszien trainieren solltest

Functional Training Magazin, Functional Training

Functional Training, Myofascial Training

Wie wirkt Flossing auf Faszien, Gelenke und Muskulatur?

Vor einiger Zeit haben wir über die drei Wirkmechanismen des Flossings gesprochen: Schwammeffekt, Subkutane Irritation und Kinetic Resolve. Im nächsten Schritt erklären wir, wie sich die Behandlung durch Flossing und die drei bekannten Mechanismen auf Faszien, Gelenke und Muskulatur auswirken.


Von: Andreas Ahlhorn und Dennis Krämer 25.07.2016

Wie wirkt Flossing auf Faszien, Gelenke und Muskulatur?

Functional Training Magazin, Functional Training

Functional Training, Myofascial Training

Körperwahrnehmung durch bewusstes Atmen und Entspannen

Spricht man über die fünf Sinne, mit denen wir unsere Umwelt wahrnehmen, sind in der Regel die Augen (sehen), die Nase (riechen), der Mund (schmecken), die Ohren (hören) und die Haut (tasten) gemeint. Doch was ist mit unserer Körperwahrnehmung, unserem »Körpersinn«? Wir nutzen ihn jeden Tag, bei jeder kleinsten Bewegung, schenken ihm aber selten unsere Aufmerksamkeit.


Von: Katharina Brinkmann 11.05.2016

Körperwahrnehmung durch bewusstes Atmen und Entspannen

Functional Training Magazin, Functional Training

Functional Training, Mobility, Myofascial Training

Der Mensch – eine erstaunliche, zur Selbstheilung fähige Maschine

Der Mensch verfügt über außerordentliche Selbstheilungskräfte. Wir sind in jedem Alter und fast jeder Verfassung zu Wundheilung und dem Wiederaufbau von Gewebe fähig. Gerissene Kreuzbänder wachsen natürlich nicht wie von Zauberhand zusammen und Bandscheibenvorfälle heilen nur langsam, doch unser Körper nimmt zunächst über längere Zeit viel hin, bevor er am Ende womöglich aufgibt.


Von: Dr. Kelly Starrett 29.04.2016

Der Mensch – eine erstaunliche, zur Selbstheilung fähige Maschine

Functional Training Magazin, Functional Training

Myofascial Training, Rehabilitation

Welchen Einfluss Faszien auf Rückenschmerzen haben

Schmerzen des Muskel-Skelett-Systems, allen voran die Rückenschmerzen, gehören längst zu den weltweit häufigsten Zivilisationskrankheiten mit weiter deutlich ansteigender Entwicklung. Dabei handelt es sich bei über 85 Prozent aller Rückenschmerzen um den sogenannten unspezifischen Rückenschmerz, das heißt, es konnte mit den bisher verfügbaren Verfahren keine klare Ursache sichtbar gemacht werden.


Von: Dr. Torsten Pfitzer 23.03.2016

Welchen Einfluss Faszien auf Rückenschmerzen haben

Weitere Artikel laden